Ostermarkt 2019

Ostermarkt 2019

Von 11 bis 18 Uhr laden attraktive Verkaufsstände in der Wertheimer Innenstadt (überwiegend Mainplatz und  Brückengasse) zum gemütlichen Bummeln ein. Die Produktpalette reicht von österlichen Bastelarbeiten und Schmuck bis hin zu Haushaltsartikeln.

Der Spezialitätenmarkt "Euromarché" bietet während des Ostermarktes auf dem Mainplatz Köstlichkeiten aus verschiedenen europäischen Nachbarländern an. An jedem Stand wird die Landessprache gesprochen, was dem bunten Markttreiben ein besonderes Flair verleiht.

Alle kleinen Besucher dürfen sich auf den Osterhasen freuen und können sich auf dem Bungee Trampolin oder auf dem Kinderkarussell nach Herzenslust vergnügen.

Zur Bildergalerie Ostermarkt 2018

Ostermarkt 2018 Ostermarkt mit Gebrauchtwagenmarkt

Auf dem Mainparkplatz veranstaltet die Sparkasse Tauberfranken in Kooperation mit den örtlichen Autohändlern die Neu- und Gebrauchtwagenmesse mit rund 200 Fahrzeugen.

Zum zweiten Mal dabei ist das "Wertheimer Saatgutfestival", dass am verkaufsoffenem Ostermarkt-Sonntag von 11 bis 17 Uhr in der Main-Tauber-Halle stattfindet. Die Besucher erwarten Verkaufsstände für Kräuter- und Gemüsesaatgut, Jungpflanzen, vielerlei regionale kulinarische Spezialitäten, Naturholzprodukte, Flechtkörbe, Gartenbücher und einiges mehr.

In der historischen Altstadt können sich die Besucher am Sonntag, 13 bis 16.30 Uhr, auf die traditionelle Oldtimerausstellungfreuen.

Eine weitere Attraktion ist der Auftrieb der "Wertheimer Burgziegen" zur Burg Wertheim am Sonntag um 17 Uhr. Startpunkt ist der Platz vor der Wertheimer Stiftskirche.

Das Wertheimer Glasmuseum lädt am Sonntag, 13 bis 18 Uhr, zu einem "Tag der offenen Tür" ein. Gemeinsam mit dem Glasbläser können zwischen 14 und 16 Uhr Ostereier aus Glas an der heißen Flamme geblasen werden.

Während des gesamten Veranstaltungswochenendes lockt das Wertheimer Grafschaftsmuseum mit einem reduzierten Eintrittspreis (50% Ermäßigung auf den Preis für Erwachsene) in die Welt der Wertheimer Geschichte.

 

Verkaufsoffener Sonntag

In der Wertheimer Innenstadt, in Bestenheid, im "Wertheim Village" und in der "Erwin Hymer World" findet zusätzlich zum Marktbetrieb in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag statt.

Zum "Wertheim Village" und der "Erwin Hymer World" wird ein kostenloser Shuttle-Bus mit Haltestelle beim Museum "Schlösschen im Hofgarten" eingerichtet. Ein besonderes Ticket wird an diesem Tag nicht benötigt.


Gebührenfreies Parken

Der Wegfall von rund 200 Parkplätzen des Mainparkplatzes wird durch eine erweiterte Parkierungsfläche an der Main-Tauber-Halle sowie durch die Möglichkeit, auf dem Parkplatz der Kreuzwertheimer Mainwiesen kostenfrei zu parken, ausgeglichen.

Für letztgenannte Möglichkeit bietet die Sparkasse Tauberfranken, Veranstalter der "Neu- und Gebrauchtwagenausstellung", wieder einen ganz besonderen Service an: Mit zwei Pontonbooten wird das THW einen kostenlosen Fährverkehr zwischen dem Parkplatz der Mainwiesen in Kreuzwertheim und dem Mainparkplatz in Wertheim betreiben.

Veranstaltungsort: Innenstadt / Mainplatz / Mainparkplatz / Main-Tauber-Halle, 97877 Wertheim
Uhrzeit: 11 bis 18 Uhr

Neu- und Gebrauchtwagenausstellung

Am Samstag und Sonntag, 24. und 25. März, von 11 bis 18 Uhr, findet die "Neu- und Gebrauchtwagenausstellung" auf dem Mainparkplatz im Herzen der Wertheimer Innenstadt statt. Auf über 4.000qm Ausstellungsfläche präsentieren sechs örtliche Autohäuser ihre Neu- und Gebrauchtwagen.

Der Wegfall von rund 200 Parkplätzen des Mainparkplatzes wird durch eine erweiterte Parkierungsfläche an der Main-Tauber-Halle sowie durch die Möglichkeit, auf dem Parkplatz der Kreuzwertheimer Mainwiesen kostenfrei zu parken, ausgeglichen.

Für letztgenannte Möglichkeit bietet die Sparkasse Tauberfranken, Veranstalter der "Neu- und Gebrauchtwagenausstellung", wieder einen ganz besonderen Service an: Mit zwei Pontonbooten wird das THW einen kostenlosen Fährverkehr zwischen dem Parkplatz der Mainwiesen in Kreuzwertheim und dem Mainparkplatz in Wertheim betreiben.

Nutzen können diesen Service nicht nur die Besucher der "Neu- und Gebrauchtwagenausstellung", sondern auch die Besucher des Wertheimer Ostermarktes, der zeitgleich am 24. und 25. März in der Wertheimer Innenstadt stattfindet.

Veranstaltungsort: Mainparkplatz, 97877 Wertheim
Uhrzeit: 11 bis 18 Uhr
Weitere Informationen unter: www.sparkasse-tauberfranken.de

Verkaufsoffener Sonntag Neu- und Gebrauchtwagenausstellung

Verkaufsoffener Sonntag in den Einzelhandelsgeschäften der Innenstadt, in Bestenheid sowie im "Wertheim Village" und der "Erwin Hymer World" von 13 bis 18 Uhr.

Zum "Wertheim Village" und zur "Erwin Hymer World" wird ein kostenloser Shuttle-Bus mit Haltestelle beim Museum "Schlösschen im Hofgarten" eingerichtet. Ein besonderes Ticket wird an diesem Tag nicht benötigt.

Weitere Informationen unter:
www.wertheim.de
www.wertheimvillage.com
www.erwinhymerworld.de

3. Saatgutfestival

Die Besucher erwarten Verkaufsstände für Kräuter- und Gemüsesaatgut, Jungpflanzen, vielerlei regionale kulinarische Spezialitäten, Naturholzprodukte, Flechtkörbe, Gartenbücher und einiges mehr. Es gibt Informationsstände zu den Themenfeldern Saatgut, Gärtnern, Imkerei, etc., eine Ausstellung zu historischen, bäuerlichen Saatgutverarbeitungsutensilien und zu Getreide- und Bohnensorten sowie einen Tauschtisch für mitgebrachtes Saat- und Pflanzengut. Die teilnehmenden Obst- und Gartenbauvereine laden zu einer reichhaltigen Kaffeetafel ein. Die Freunde "deftiger" Kost dürfen sich auf Spezialitäten, Weine, Liköre und Brände aus regionaler Produktion freuen.

Die Veranstalter möchten mit dem Saatgutfestival einen Beitrag zum Erhalt und zur Förderung der Kulturpflanzenvielfalt leisten.

Veranstaltungsort: Main-Tauber-Halle, 97877 Wertheim
Uhrzeit: 11 bis 17 Uhr

Ort: Innenstadt

Zurück